Logo

Ausbildung zum/r Notfallsanitäter/in (m/w/d) zum 01.08.2025

  • Stadt Bad Oeynhausen
  • Ausbildung
  • Berufsausbildung
  • Sonstiges
  • Vollzeit
  • Publiziert: 20.06.2024
  • Publizierung bis: 26.08.2024
scheme imagescheme imagescheme image

Kranken und Verletzten helfen - Leben retten - im Team arbeiten 

Du hast Interesse an einer qualifizierten Ausbildung im Rettungsdienst?

Dann bist du bei der Stadt Bad Oeynhausen genau richtig.

Wir bieten eine dreijährige Ausbildung in einer modernen Feuer- und Rettungswache in einem gefragten Ausbildungsberuf.

Einige Inhalte der Ausbildung in Stichworten:

  • Lage am Einsatzort erfassen
  • Gesundheitszustand von erkrankten und verletzten Personen erkennen
  • Patientinnen und Patienten, Angehörige, Kolleginnen und Kollegen sowie Dritte unterstützen und beraten
  • medizinische Erstversorgung leisten
  • Transportfähigkeit von Patienten sicherstellen und einen Krankentransport durchführen
  • Betriebsfähigkeit von Einsatz- und Rettungsmitteln sicherstellen
  • einen Notfalleinsatz selbständig planen, durchführen und bewerten
Weitere Informationen zur Ausbildung auf unserer Feuer- und Rettungswache findest du oben auf der Seite unter Ausbildung & Duales Studium -> Feuer- und Rettungswache in der unteren Hälfte der Seite.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Fachoberschulreife / mittlerer Schulabschluss
oder
  • Hauptschulabschluss und eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer
und
  • körperliche und gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten

eine attraktive monatliche Ausbildungsvergütung (gültig ab 01.03.2024)  von brutto
  • 1.340,69 € im 1. Ausbildungsjahr
  • 1.402,07 € im 2. Ausbildungsjahr
  • 1.503,38 € im 3. Ausbildungsjahr

außerdem
  • Jahressonderzahlung zusammen mit dem Ausbildungsentgelt für November
  • Vermögenswirksame Leistungen bei Bestehen eines entsprechenden Sparvertrages
  • Prämie von 400 € bei Bestehen der Abschlussprüfung beim ersten Versuch
  • 30 Ausbildungstage Erholungsurlaub (bei wöchentlicher Ausbildungszeit von 5 Tagen)
  • Freistellung von 5 Ausbildungstagen zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

Die Stelle ist für alle Geschlechter gleichermaßen geeignet.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Die Stadt Bad Oeynhausen schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten. Aus diesem Grund begrüßen wir Bewerbungen von Menschen unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität.

Bewerbungsunterlagen

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung über dieses Portal, die folgende Unterlagen erhalten sollte:
  • Bewerbungs-/Motivationsschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Schulabschlusszeugnis und/oder letztes Schulzeugnis
wenn vorhanden:
  • Abschlusszeugnis der Berufsausbildung 
  • Zeugnis der Prüfung zum/r Rettungssanitäter/in
  • Nachweise oder Zeugnisse über sonstige erworbene Qualifikationen bzw. vorheriger Arbeitgeber

Deine Ansprechpartner für weitere Fragen:
  • Andreas Unverfärth
  • Ausbildungsleiter
  • +49 (0) 5731 14 - 1261
  • Olaf Brandt
  • Feuer- und Rettungswache
  • +49 (0) 5731 14 - 6010