Logo

Bachelor of Laws - duales Studium (m/w/d) zum 01.09.2025

  • Stadt Bad Oeynhausen
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Sonstiges
  • Vollzeit
  • Publiziert: 20.06.2024
  • Publizierung bis: 26.08.2024
scheme imagescheme imagescheme image

Du suchst eine Ausbildung mit

  • interessanter, abwechslungsreicher und sinnstiftender Arbeit,
  • modernen, digitalen Arbeitsweisen,
  • guten Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen,
  • flexibler Arbeitszeit,
  • fairer Entlohnung bei gesicherter und pünktlicher Gehaltszahlung,
  • gutem Teamgeist
  • einem gesicherten Arbeitsplatz in Wohnortnähe (keine Versetzungen in andere Städte oder Regionen),
  • sehr hoher Übernahmequote nach der Ausbildung?
 
Dann bist du hier genau richtig!
Kein Wirtschaftsunternehmen hat ein so vielfältiges Aufgabenspektrum wie die Kommunalverwaltung.

Wir suchen interessierte und motivierte Nachwuchskräfte, die Ihre Stärke beweisen möchten, leistungsbereit sind und gern in einem Team arbeiten.

Du bringst mit

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Schulabschluss 
  • Deutsche Staatsangehörigkeit bzw. die eines EU-Mitgliedstaates oder eines Vertragsstaates
Das Höchstalter bei Ausbildungsbeginn von 38 Jahren bzw. 41 Jahren für schwerbehinderte Menschen darf nicht überschritten sein (LBG i. V. m. LVO NRW).

Wir bieten

  • Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf 
  • Gute Verdienstmöglichkeiten: 1.405,68 € brutto monatlich in allen 3 Jahren des Studiums 
  • Vollzeitstudium im Wechsel von Theoriephasen an der Hochschule für Polizei und Verwaltung (Standort Bielefeld) und Praxisphasen bei der Stadtverwaltung Bad Oeynhausen
Nach der Ausbildung
  • Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe​​​​​​
  • Attraktive Qualifizierungsangebote
  • Wechselmöglichkeiten innerhalb der Verwaltung im Verlauf des Berufslebens 
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen bei guten Leistungen 

Die Ausbildungsstellen sind für alle Geschlechter gleichermaßen geeignet.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Die Stadt Bad Oeynhausen schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten. Aus diesem Grund begrüßen wir Bewerbungen von Menschen unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität.
Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung über dieses Portal.
Bitte lade neben deinem Bewerbungsschreiben die folgenden Unterlagen hoch:
  • tabellarischer Lebenslauf, 
  • Personalausweis oder Reisepass oder sonstigen Staatsangehörigkeitsnachweis,
  • Schulabschlusszeugnis und/oder letztes Schulzeugnis
  • wenn vorhanden: Nachweise/Zeugnisse über sonstige erworbene Qualifikationen

Weitere Informationen zur Ausbildung sind oben auf der Seite zu finden unter Ausbildung und duales Studium -> Verwaltung.

Dein Ansprechpartner für weitere Fragen:
  • Andreas Unverfärth
  • Ausbildungsleiter
  • +49 (0) 5731 14 - 1261

Redaktionell empfohlener externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Stadt Bad Oeynhausen hat darauf keinen Einfluss. Näheres dazu lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Anzeige jederzeit wieder deaktivieren.